Ins Essen kommt nur das, was dem Menschen gut tut

Trennung essbarer und nicht essbarer Stoffe in der Lebensmittelindustrie

Unverfälscht und echte Qualität. Nach Filtrationsprozessen können industrielle Hersteller verschiedenster Produkte das mit Fug und Recht behaupten. Eine besonders wichtige Rolle kommt der Filtration in der industriellen Erzeugung von Lebensmitteln zu. Die SR Webatex filtert aus – mit Lösungen zur Filtration, welche die hohen Anforderungsprofile in der Lebensmittelproduktion erfüllen.

Die SR Webatex fertigt für Hersteller von Filtermedien Gewebe aus hundertprozentigen Polypropylen-Garnen, die im Produktionsprozess feste und flüssige Stoffe zuverlässig voneinander trennen.

Das Anforderungsprofil an die Gewebelösungen geben spezifizierte Werte vor, die es zu erfüllen gilt hinsichtlich:

  • Thermoschlupf
  • Luftdurchlässigkeit
  • Stabilität nach Fixiervorgang

Zugleich stellt die EU-Verordnung für Lebensmittelsicherheit Auflagen. Filtrationsgewebe der SR Webatex erfüllt sie alle und macht das Unternehmen zum zuverlässigen und bewährten Partner der Industrie.

Kunde:

Junker-Filter GmbH