Bedarfsgerechte Materialien

Qualität ohne Kompromisse

Für GUARDIANTEX® verwendete Materialien orientieren sich in der Verarbeitung zum Endprodukt nach den individuellen Erfordernissen. Jedes Material erfüllt bestimmte Aufgaben. Oberstes Ziel von GUARDIANTEX®: maximaler Schutz und Komfort für den Benutzer durch bedarfsgerechte Materialien. Verschaffen Sie sich einen Überblick über GUARDIANTEX® und die verwendeten Materialien!

Polyamid 6.6 Cordura ®

für Rucksäcke, Außenhüllen und Applikationen mit Tarndruck/Uni mit oder ohne Infrarot-Remission

Polyester EN 20 471 high visibility Gewebe

für Ambulanz/ Medizinisches Personal, Flughafen Bodenpersonal und Militärpolizei

Bioaktives Polyester

für Schutzhüllen der Ballistik

Polyamid 6.6

für Fallschirme

Polyester / Viskose

für Halstücher der dt. Marine

Polyester / Baumwolle

EN 13567 durchstoßfeste Gewebe für Schusswesten

Polyester / Carbon sowie Polyamid / Carbon

EN 1149 Antistatische Gewebe für Bekleidung, Bezugsstoffe und Rucksäcke

Made in
Germany

Geprüfte Qualität

 

Da unser Rohgewebe ausschließlich in Deutschland produziert wird und unsere Ausrüstung nur in Europa erfolgt, wird eine konstante Qualität von GUARDIANTEX® garantiert. Qualität “Made in Germany” – das bedeutet für uns eine enge Zusammenarbeit mit unseren Ausrüstpartnern, um Kundenwünsche mit hochwertigen Produktlösungen zu realisieren.

Gleichbleibend hohe Qualität erreichen wir durch regelmäßige Prüfungen. Intern und extern. Das Guardiantex® -Prüflabor ist in unserem Produktionsgebäude in Bayreuth integriert und führt eine Vielzahl von Zwischen- und Endprüfungen gemäß spezifizierter Anforderungen an unseren Produkten durch. Des Weiteren arbeiten wir sehr eng mit namhaften Prüfinstituten in der EU zusammen.