Wetterfestes Gewebe – Funktionale Gewebe für den Außenbereich

Wetterfestes Gewebe muss höchstfunktional bei verschiedenen Witterungseinflüssen unterschiedlicher Stärken sein. In der praktischen Anwendung für den Nutzer bietet wetterfestes Gewebe Vorteile, die auf der Hand liegen: ein geringer Wartungsaufwand ist nicht von der Hand zu weisen, wenn die Konzentration auf anderen Dingen als dem sorgsamen Umgang mit dem Textil liegen soll. Wetterfestes Gewebe muss sich gengenüber Wasser und Wind genauso resistent erweisen wie gegenüber einer permanenten Sonneneinstrahlung und Wärmeentwicklung.

Gerade für Textillösungen, die im Außenbereich genutzt werden sind wetterfeste Eigenschaften besonders wichtig. An Bezüge für Gartenmöbel, Markisenstoffe oder Pavillons werden ungleich höhere Anforderungen gestellt als an Gewebelösungen, die im Innenbereich genutzt werden. Dennoch stellt ihre Langlebigkeit für den Nutzer ein entscheidendes Auswahlkriterium für das Produkt dar. Die Nutzbarkeit des Produktes sollte nicht unter äußeren Einflüssen leiden. Eine Behandlung der Gewebe, etwa durch anwendungsspezifische Beschichtungen, stellt die Leistungskraft des Produktes dauerhaft sicher.