Wasserabweisendes Gewebe

Dem Wasser die kalte Schulter zeigen

Mit entsprechenden Beschichtungen und Veredelungen können Geweben wasserabweisende Eigenschaften verliehen werden, die es sonst in seinem ursprünglichen Zustand nicht hätte. Der Wirkungsgrad der hydrophoben Eigenschaften kann dabei, je nach Verarbeitung, unterschiedlich hoch ausfallen. Flüssigkeit kann dabei entweder nur sehr langsam in die Gewebestruktur eindringen, oder sie perlt vollständig daran ab.

Wasserabweisendes Gewebe eignet sich aus verschiedenen Gründen für die Verarbeitung textiler Flächen. Kurze Trocknungszeiten von Geweben ist ein wesentliches Merkmal wasserabweisender Gewebe. In der täglichen Anwendung kommt dem Material eine einfach Pflege zu, das Textil ist nach kurzer Zeit wieder trocken und damit einsatzbereit.

Artikel für Berufsbekleidung, für das Militär und für den Outdoor-Bereich weisen großes Potenzial für die Verwendung wasserabweisender Gewebe auf. Hier wird das Produkt über einen längeren Zeitraum der Witterung aussetzt.