Sichtbarkeit – Gewebe mit Signalwirkung

Um eine hohe Sichtbarkeit zu erreichen ist es wichtig, Gewebelösungen entwickeln zu können, die eine hohe Signalwirkung aufweisen. Mit leuchtenden Farben wird diese Wirkung effektiv unterstützt. Eine gute Sichtbarkeit wird dann gewährleistet, wenn sich Personen oder sensible Objekte in ihren Farben stark von der Umgebung abheben. Vor allem bei dynamischen Arbeitsabläufen mit einem ständig anderen Sichtfeld besteht eine höhere Gefahr, Menschen oder schutzbedürftige Objekte zu übersehen.

Eine gute Sichtbarkeit ist nicht nur am helllichten Tag wichtig, sondern auch in der Dunkelheit. Daher ist es wichtig reflektierende Fasern in das Gewebe zu verweben. Sobald Lichtkegel von Fahrzeugen Personen mit Sicherheitskleidung erfassen, wird der Lichtstrahl von der Schutzbekleidung reflektiert. Die Sichtbarkeit der Person wird deutlich erhöht.

Typische Arbeitsbereiche, in denen Bedarf nach Kleidung mit hoher Sichtbarkeit besteht sind all jene, in denen Personen und bewegte Fahrzeuge oder vom Menschen beeinflussbare Objekte sich nah beieinander aufhalten und mitunter diffuse Lichtverhältnisse vorhanden sind, zum Beispiel im Straßenverkehr, auf dem Flughafen, im Bahnverkehr oder bei Waldarbeiten.