Festigkeit – Durchweg robust vom Garn bis zum fertigen Gewebe

Festigkeit ist eine Gewebeeigenschaft, die gefragt ist, wenn das Gewebe über einen längeren Zeitraum hinweg extremen Bedingungen ausgesetzt ist. Diese Bedingungen können klimatische Gründe haben genauso wie eine langandauernde überdurchschnittliche Beanspruchung des Gewebes.

Noch vor dem eigentlichen Webvorgang wird die Basis für feste Gewebeeigenschaften gelegt. Im Textillabor wird das Garn einer Kontrolle auf Reißfestigkeit unterzogen. Eine entsprechende Gewebekonstruktion begünstigt eine zuverlässige Festigkeit des Gewebes.